Passau aus der Vogelperspektive

AussichtsturmWie sieht das Oberhaus eigentlich von oben aus? Gehen Sie vom Aussichtsturm der Veste auf eine visuelle Entdeckungsreise aus der Vogelperspektive! Der Turm diente ursprünglich als Befestigungswerk, bestehend aus drei vorgelagerten Geschützbatterien und dem Observationsturm. Er wurde unter Fürstbischof Johann Philipp von Lamberg (1689-1712) fertig gestellt.

Heute können Besucher vom höchsten Punkt der Burg einen einzigartigen Blick auf die Dreiflüssestadt werfen.

Wenn Sie die 130 Stufen zur Aussichtsplattform erklommen haben, werden Sie mit einem atemberaubenden Panorama auf eine der größten erhaltenen Burganlagen Europas, die historische Altstadt und das Passauer Umland belohnt.

Öffnungszeiten:

​15. März bis 15. November
Montag bis Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr
Letzter Einlass: 15 Minuten vor Schließung

Bitte beachten Sie: Der Aussichtsturm ist ab 01.11.2017 bis auf Weiteres wegen Umbauarbeiten geschlossen!

Eintrittspreise:

Erwachsene 1,00 €
Ermäßigt 0,50 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Eintrittskarten im Aussichtsturm erhältlich
Hinweis: Für Turmbesucher kostenlos Ferngläser erhältlich.

Zurück nach Oben